Registrierung und Identifizierung bei bonify: Nur du hast Zugriff auf deine Bonität

Registrierung und Identifizierung bei bonify: Damit du deinen Bonitätsscore bei bonify abfragen kannst, müssen wir dich datenschutzgemäß eindeutig identifizieren. Und so geht's.

bonify
Anmeldung und Identifizierung bei bonify

 So kannst du dich bei bonify registrieren

Du kannst dich bei bonify innerhalb weniger Minuten registrieren und hast im Anschluss direkt Zugriff auf deine Bonität. Dazu klickst du auf den "Jetzt kostenlos registrieren"-Button (oder "Neu bei bonify" auf der Homepage). Hier erstellst du dir ein kostenloses bonify-Konto, indem du zunächst deine E-Mail-Adresse angibst und ein Passwort anlegst und den weiteren Schritten folgst.

Noch schneller geht es, wenn du dich per Social Login über Apple, Google oder Facebook registrierst. Deine E-Mail-Adresse wird hierbei direkt übernommen und du sparst dir den Schritt, in dem du sie noch einmal extra bestätigen musst. Den Social Login kannst du dann auch immer nutzen, wenn du dich anmeldest - einfacher geht's nicht.

In deinem kostenlosen bonify-Konto siehst du den Bonitätsscore und die über dich gespeicherten Daten, die von unserem Partner Creditreform Boniversum zur Verfügung gestellt werden. Dir wird nicht die SCHUFA-Auskunft angezeigt.

Du kannst dein bonify-Nutzerkonto mit all deinen Bankkonten verknüpfen. Deine Finanzen werden automatisch kategorisiert und dir wird sofort aufgezeigt, wie viel Geld du wofür ausgibst und wie viel Geld du einnimmst. So hast du mit dem bonify Finanzmanager deine Finanzen immer im Blick.

Außerdem werden dir auch unsere Produkte angeboten. Das bedeutet, dass dir über bonify direkt KrediteHandyverträge oder Energieverträge angezeigt werden, für die du dich (basierend auf deiner Bonität und deiner Finanzsituation) bereits qualifiziert hast.

 Warum ist die Identifizierung bei bonify so wichtig?

Niemand außer dir soll deinen Bonitätsscore und die über dich gespeicherten Daten einsehen können. Damit wir kompletten Datenschutz gewährleisten können, müssen wir dich zunächst eindeutig identifizieren.So kannst du deinen Bonitätsscore bei bonify jederzeit sicher abfragen.

 Wie funktioniert die Identifizierung bei bonify?

Um dich eindeutig bei bonify zu identifizieren, hast du zwei Möglichkeiten:

1) durch deine Onlinebanking-Daten oder

2) durch deinen Personalausweis in Kombination mit einer Handy-TAN.

 Identifizierung durch deine Onlinebanking-Daten

Die erste Möglichkeit zur Identifizierung bei bonify hast du durch die Angabe deiner Onlinebanking-Daten:

Wir verifizieren deinen Namen, den du bei der Registrierung angegeben hast, indem wir ihn mit dem Namen des Kontoinhabers abgleichen. Erfolgt eine eindeutige Zuordnung, ist dieser Weg der einfachste und schnellste. Da deine Identität bereits bei deiner Kontoeröffnung sorgfältig geprüft wurde, bietet dieses Verfahren die Sicherheit, dich eindeutig zu identifizieren.

Ein weiterer Vorteil (optional) der Anmeldung mit deinem Bankkonto ist, dass du schnell einen Überblick über deine Finanzsituation erhältst. So werden deine Einnahmen und Ausgaben in deinem bonify-Nutzerkonto automatisch übersichtlich in Kategorien eingeordnet. Du kannst auch auf Wunsch proaktiv Mitteilungen über Einnahmen und Ausgaben sowie deinen Kontostand erhalten.

 Identifizierung bei bonify durch Personalausweis und Handynummer

Eine weitere Möglichkeit der Identifizierung bei bonify ist ein zweistufiger Prozess: Hierfür benötigst du deinen gültigen, deutschen Personalausweis und eine deutsche Mobilfunknummer.

Zunächst benötigen wir zwei Bestandteile deiner Personalausweisnummer. Diese findest du auf der Rückseite deines Personalausweises, sofern du einen neuen Ausweis hast (im Bild mit 1 und 2 gekennzeichnet):

neuer Personalausweis
Auf dem neuen Personalausweis findest du die Nummern auf der Rückseite

Hast du noch einen alten Personalausweis, findest du die Nummern auf der Vorderseite (siehe Bild unten):

alter Personalausweis
Hast du einen alten Personalausweis, findest du die Nummern auf der Vorderseite

Direkt nach Überprüfung der Personalausweisnummer wirst du zur Eingabe einer deutschen Handynummer aufgefordert. An diese Nummer senden wir dir eine Transaktionsnummer (TAN), die du dann entsprechend eingeben musst. Stimmt sie mit unserem System überein, hast du den Identifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und kannst sofort deinen Bonitätsscore sowie die damit verbundenen Daten einsehen.

 Sind deine Daten bei bonify sicher?

Wir wissen, dass es sich bei deinen Bankdaten um sensible Daten handelt. Deswegen ist es uns besonders wichtig, dass deine Daten bei uns sicher sind. Wie sorgen wir dafür? Wir verfügen über ein ausführliches Sicherheitskonzept, das es uns ermöglicht, dir komplette Datensicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus verschlüsseln wir deine Daten auf höchstem Niveau und sichern sie ausschließlich auf Hochsicherheitsservern in Deutschland. Nur du kannst deine Daten einsehen – der Schlüssel zu ihnen liegt allein bei dir.

bonify